auto-gration NEWS

Informationsveranstaltung auto-gration

am 16. Juni in Berlin und am 18. Juni in Stuttgart

"Mit auto-gration kostengünstig in die digitale automobile Lieferkette einsteigen – Hilfen und Umsetzungsstrategien für KMU“

 

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, Chancen und den Nutzen einer Anbindung Ihres Betriebes an die digitale Lieferkette und den damit verbundenen Vorteilen gegenüber den Partnern in Supply Chain und Aftermarket am:

 

  • - 16. Juni 2015 in Berlin - Kostenfrei Anmelden
  • - 18. Juni 2015 in Stuttgart, - Kostenfrei Anmelden

Worum geht es? Leider tauschen immer noch viele klein- und mittelständische Betriebe in Supply Chain und Aftermarket ihre Daten bei den Beschaffungs- und Finanzprozessen mit den Geschäftspartnern nicht digital aus sondern herkömmlich per Email, Fax oder Brief. Dabei gibt es längst eine geeignete Schnittstelle die eine digitale Anbindung kostengünstig und niederschwellig auch für KMUs realisierbar macht: auto-gration, eine vom VDA empfohlene Schnittstelle.

 

Im Rahmen der o.g. Veranstaltung zeigen wir Ihnen auf, wie einfach es ist, die Schnittstelle „auto-gration“ einzusetzen um am elektronischen Datenaustausch in Supply Chain und Aftermarket teilzunehmen, Kosten einzusparen und Lieferanten- und Wettbewerbspositionen zu festigen.

 

Unter der Projektleitung des Fraunhofer IAO haben alle Projektpartner (automotive saarland, Automotive Cluster RheinMainNeckar, ROTAS Automotive Services GmbH) Hilfen und Umsetzungsszenarien für die Einführung dieser Schnittstelle in Unternehmen entwickelt. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie folgende Informationen:

 

  • - kurze Hintergrundinformation zum Förderprojekt CAR4KMU
  • - Hintergrundinformationen zur Schnittstelle auto-gration
  • - mit dem CAR4KMU-Leitfaden die Einführung von auto-gration meistern
  • - Best-Practice: Anwendungsberichte über Erfahrungen bei der Einführung
  • - Wirtschaftlichkeitsbetrachtung: der CAR4KMU-ROI Rechner
  • - weitere Hilfen und Unterstützungsangebote
  • - Möglichkeiten für Fragen an die Experten

 

Mit der Veranstaltung richten wir uns an Multiplikatoren und interessierte Unternehmen in der Automobilindustrie. Eine Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung ist online unbedingt bis zum 10.06.2015 erforderlich.

 

Die Teilnehmerzahl ist an beiden Veranstaltungsorten begrenzt. Die Teilnahmebestätigung erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs. Informationen zur Agenda und zum Förderprojekt CAR4KMU finden Sie auf der nachfolgenden Seite.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

back_grn3